Informatica kündigt Cloud-Support für Microsoft Dynamics CRM an

Informatica bietet seine Informatica Cloud ab sofort mit nativem Support für Microsoft Dynamics CRM Online und Microsoft Dynamics CRM 2011 an. Der Multitenant-Cloud Integration Service Informatica Cloud ist auf Microsoft Dynamics Marketplace und Informatica Marketplace verfügbar.

Kunden von Microsoft Dynamics CRM 2011 und Microsoft Dynamics CRM Online können durch den Einsatz von Informatica Cloud jetzt eine marktbeherrschende Technologie zur Cloud-Integration nutzen, mit der sie mühelos ihre CRM-basierten Datenbestände mit internen BackOffice-Anwendungen wie Microsoft Dynamics ERP, Oracle EBS und SAP synchronisieren können.

Dies trifft ebenso auf Datenbanken, andere Cloud-Anwendungen und Daten aus sozialen Netzwerken zu. Damit sind Unternehmen ab sofort in der Lage, eine umfassende Sicht auf ihre Kunden, ihre Produkte und Bestellinformationen in Echtzeit zu generieren und so den Vertrieb wie auch das Marketing und die Kundenbetreuung effektiv zu unterstützen und umfassende Datenanalysen vorzunehmen.

"Die Integration von CRM-Daten mit Backend-Systemen im Unternehmen hilft unseren Kunden dabei, mehr Nutzen aus ihrer Investition in Microsoft Dynamics CRM zu ziehen", erklärt Seth Patton, Senior Director, Microsoft Dynamics CRM Product Marketing, Microsoft. "Wir sind sehr erfreut, dass Informatica seine Cloud-Integration-Technologie für die Kunden von Microsoft Dynamics CRM nativ verfügbar macht und sie so dabei unterstützt, den größtmöglichen Nutzen aus ihren Datenbeständen, seien sie lokal vorhanden oder in der Cloud, zu ziehen."

Als Multitenant-Cloud-Service integriert Informatica Cloud gegenwärtig mehr als 21 Milliarden Aufzeichnungen und Prozesse und über viereinhalb Millionen Datenintegrations-Jobs in der Cloud im Monat für Kunden jeder Größe. Durch seine graphische Point-und-Click-Schnittstelle zum Nutzer bietet der Cloud-Intergation-Service den Anwendern in den Geschäftsbereichen die Möglichkeit zur schnellen und einfachen Selbstbedienung, wobei aber gleichzeitig sichergestellt ist, dass die IT-Abteilungen in der Lage sind, ein hohes Maß an Kontrolle und Steuerung aufrecht zu erhalten.

Die Nutzer von Microsoft Dynamics CRM 2011 und Microsoft Dynamics CRM Online können von Informatica Cloud profitieren - und zwar bei einer ganzen Reihe von Anwendungsfällen im Bereich Datenintegration, die Synchronisation von Kunden- und Produkt-Stammdaten, von Auftragshistorien und Opportunity-to-Order-Prozessen betreffend. Neben der Zusammenfassung der Kundendaten auf einen Blick kann Informatica Cloud den Kunden von Microsoft Dynamics CRM dabei helfen, Möglichkeiten für Up-Selling und Cross-Selling aufzudecken, Interessenten korrekte Preislisten anzubieten, doppelte Dateneinträge zu eliminieren, Bestellungen schneller und genauer auszuführen sowie den Cashflow durch die Identifizierung überfälliger Kundenrechnungen zu beschleunigen und vieles mehr.

"Informatica ist Pionier und mittlerweile Marktführer im Bereich Cloud Data Integration", fasst Juan Carlos Soto, Senior Vice President und General Manager, Informatica Cloud Data Integration, zusammen. "Seit wir 2007 unser erstes Multitenant-Angebot auf den Markt gebracht haben, haben tausende von Unternehmen Informatica Cloud bereits eingesetzt, um ihre SaaS-Anwendungen mit Inhouse-Systemen zu synchronisieren. Mit unserer Winter 2011 Version bringen wir unsere unerreichte Erfahrung im Bereich Cloud-Intergration jetzt auf einen neuen Markt - nämlich zu den zehntausenden Kunden von Microsoft Dynamics CRM 2011 und Microsoft Dynamics CRM Online."