ThoughtSpot hat eine endgültige Vereinbarung zur Übernahme von Diyotta getroffen. Durch die neue Partnerschaft mit Diyotta kann ThoughtSpot Integrationen mit Best-of-Breed (BoB)-Diensten im modernen Datastack der Kunden schnell vorantreiben. Kunden werden in der Lage sein, ThoughtSpot nahtlos als Teil ihrer modernen Cloud-Architektur einzusetzen.

Die Übernahme von Diyotta wird insbesondere die Integrationen mit modernen Datenplattformen, KI- und ML-Diensten sowie von Webentwicklern erstellten Datenanwendungen beschleunigen. Durch die Übernahme wird auch das F&E-Team von ThoughtSpot drastisch erweitert und wächst mit mehr als 60 neuen Mitarbeitenden weltweit um 25 Prozent.

Die Modern Analytics Cloud als Treiber
Von Cloud über KI und Machine Learning bis hin zu Predictive Analytics – die Datenindustrie hat auf fast allen Ebenen rasante Innovationen erlebt. Die meisten Unternehmen haben jedoch Probleme damit, den Wert dieses neuen Datastacks für ihre Geschäftsanwender, Partner und Kunden zugänglich zu machen.

Durch die technische Komplexität bei der Integration in dieses wachsende Ökosystem konnten sich bisher nur Datenexperten wirklich daran beteiligen. Dabei können nur jene Unternehmen von den Innovationen profitieren, die in der Lage sind, auf breiter Front kontinuierlich mehr Wert aus ihren Daten zu ziehen.

Da immer mehr Innovationen den Datenmarkt umgestalten, brauchen Kunden für die Lösung ihrer spezifischen Herausforderungen einen maßgeschneiderten Stack, der die besten Angebote der Branche umfasst.

Die Modern Analytics Cloud von ThoughtSpot bietet Unternehmen eine verbrauchergerechte Plattform, um mit diesem neuen Daten-Ökosystem zu interagieren. Unternehmen können den Datastack ihrer Wahl aufbauen und dann alle ihre Mitarbeiter, Kunden und Partner befähigen, die Vorteile dieser Investitionen durch eine einfache, offene und umsetzbare Analytics-Plattform zu nutzen.

Die Übernahme von Diyotta wird den Ausbau des Ökosystems für die Modern Analytics Cloud weiter beschleunigen und dazu beitragen, die Analytics-Plattform von ThoughtSpot mit anderen Branchentechnologien zu integrieren.

Diese umfassen:

  • Daten-Apps – Kunden können mit ThoughtSpot Everywhere interaktive Daten-Apps mit verschiedenen ThoughtSpot-Services erstellen.
  • KI/ML in der Cloud – Neue und vertiefende Integrationen mit Data Science-Anbietern geben Kunden die Möglichkeit, KI und ML in die Hände von Mitarbeitern, Kunden und Partnern zu legen.
  • Neue Datenquellen – Unternehmen können neue Datenquellen aus dem gesamten Cloud-Ökosystem wie Snowflake, Google BigQuery, Presto, Amazon Redshift, Microsoft Azure und mehr nutzen.

Darüber hinaus verfügen die Mitarbeiter von Diyotta über außergewöhnliches Know-how bei der Entwicklung von Datenprodukten, die einige der komplexesten Herausforderungen moderner Unternehmen lösen. Mit der Übernahme werden mehr als 60 neue Teammitglieder in Nordamerika und Indien zu ThoughtSpot stoßen, um die Entwicklung der Modern Analytics Cloud voranzutreiben.

Das globale F&E-Team wird um 25 Prozent und das F&E-Team in Indien um 50 Prozent aufgestockt, einschließlich einer erweiterten Niederlassung in Hyderabad.

Digitalisierung

Security

Unified Com & Collab

Cloud Computing

Big Data & Analytics

Data Privacy

Video Conferencing

Digital Media

Networks

ICT & Corona

Videos

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.