Alcatel-Lucent Enterprise hat seine Lösung OmniAccess Stellar um neue Funktionen zur Kontaktverfolgung erweitert. Dadurch können Unternehmen, enge physische Kontakte zwischen Personen nachverfolgen und so, gerade in Zeiten der Corona-Pandemie, die Sicherheit von Kunden und Mitarbeiter gewährleisten.

Mit der neuen Lösung können Bluetooth Low Energy (BLE)-Tags lokalisiert und eine Kontaktnachverfolgung in Echtzeit sichergestellt werden. Über eine visualisierte Benutzeroberfläche können die Unternehmen:

  • Ein zu überwachendes Gebiet festlegen
  • Die Anzahl von Personen in einem bestimmten Bereich ermitteln
  • Das Personal benachrichtigen, wenn z.B. Kapazitätsgrenzen überschritten oder nicht-autorisierte Räume betreten werden
  • Analysen erstellen, um Kontakte nachzuverfolgen – insbesondere mit Blick auf die Dauer und den gewahrten Abstand

Auf diese Weise können sich die Unternehmen auf ihr Kerngeschäft konzentrieren, während sie gleichzeitig die sich ständig verändernden Gesundheitsvorschriften einhalten und die Sicherheit ihrer Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten gewährleisten.

Seit der Markteinführung im Frühjahr 2020 ermöglicht die OmniAccess Stellar Asset Tracking-Lösung eine effektive Nachverfolgung von Gegenständen und Personen, indem sie auf kostengünstige Bluetooth Low Energy (BLE) Indoor-Ortungstechnologie setzt. Das System ermöglicht außerdem den Zugriff auf historische und Echtzeit-Positionsdaten, die zur Optimierung der Arbeitsabläufe genutzt werden können.

Digitalisierung

IT-Security

Unified Com & Collab

Cloud Computing

Big Data & Analytics

Data Privacy

Video Conferencing

Digital Media

Networks

Videos

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.