Eine von Airlock gesponserte IDG-Studie über Cyber Security 2020 zeigt, dass für Unternehmen der Schutz gegen externe Bedrohungen und die Sicherung von Endpoints im Mittelpunkt stehen. Ein zuverlässiger Lösungsansatz ist eine integrierte IT-Sicherheit. Die Studie der IDG-Marktforscher wurde auf der it-sa 365 vorgestellt und gibt Auskunft über die wichtigsten Prioritäten und Verteilung der Security Budgets 2021.

Demnach steigen die Anforderungen an die IT-Sicherheit von Unternehmen wegen externer Bedrohungen beständig, technologische Umbrüche und die digitale Transformation erfassen mehr und mehr Unternehmen. Firmen sollten daher auf integrierte Lösungen setzen, die beides können: maximale Sicherheit gewährleisten und agile Entwicklungsprozesse ermöglichen.

In Cyber-Bedrohungen sehen 41 Prozent der Befragten die größten Risiken – noch vor Pandemien (29 Prozent). Drei von vier Unternehmen wollen darum ihre Security-Budgets erhöhen. Investitionen sollen vor allem in die Netzwerksicherheit (42%) und Cloud-Sicherheit (39%) fließen. Nur 20 Prozent nennen die Endpoint-Sicherheit.

Das ist bemerkenswert, doch passt ins Bild, denn die IT-Sicherheit wird komplexer, sowohl aus technischer als auch aus unternehmerischer Sicht. Mitarbeiter müssen im Home-Office abgesichert werden und zugleich die bestehende Netzwerk- und Cloud-Infrastruktur – die außerdem stetig wachsen.

Immer mehr Applikationen, APIs, Microservices und Identitäten werden zudem über die Grenzen der Unternehmens-IT hinaus gegenüber dem Internet exponiert. Daten, Identitäten, Applikationen und APIs werden immer exponierter, egal ob für Mitarbeiter, Partner oder Kunden. Sicherheitslösungen müssen sich dieser Anforderung also anpassen. Aus diesem Grund bieten sich integrierte Sicherheitsplattformen an, die verschiedene Komponente vereinen und zentral steuern.

Der Trend zur Konsolidierung der Security-Architekturen fordert Unternehmen im Jahr 2021 besonders heraus. Die stärkere Zusammenarbeit muss bereits auf technischer Ebene starten, um gegen moderne Angriffe gerüstet zu sein.

ICT & Corona

Digitalisierung

Cloud Computing

Big Data & Analytics

Data Privacy

Security

Unified Com & Collab

Video Conferencing

Digital Media

Networks

Videos

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.