TeamViewer jetzt in die AppTec360 EMM Plattform integriert

TeamViewer hat die Integration mit der AppTec360 Enterprise Mobility Management (EMM) Plattform realisiert. IT-Administratoren können nun TeamViewers Remote-Support-Sitzungen nutzen, um die Produktivität des Endanwenders zu verbessern.

Diese Integration ermöglicht Administratoren aus der AppTec360 Management Konsole heraus die Bildschirmfreigabe und Fernsteuerung für eine Vielzahl von Android-, iOS-, macOS- und Windows-Desktop- und Mobilgeräten, was die Produktivität der Endbenutzer und die allgemeine Zufriedenheit verbessert.

Zu den Highlights gehören:

  • IT-Experten können sich aus der AppTech360 Management Konsole heraus verbinden
  • Mitarbeiter genehmigen Remote-Support-Sessions mit einem Klick auf die Geräte
  • Administratoren können per unbeaufsichtigtem Zugriff Android-Kiosk-Geräte fernsteuern
  • Übertragen Sie Dateien auf das Gerät oder empfangen Sie Dateien von dem Gerät
  • Übertragen Sie Einstellungen wie Microsoft Exchange-Konten auf das Gerät
  • Sehen Sie installierte Apps und laufende Prozesse ein
  • Alle Verbindungen sind voll verschlüsselt

Um diese Integration nutzen zu können, benötigen Unternehmen eine AppTec360-Lizenz sowie ein kompatibles TeamViewer-Abo. Administratoren können die Integration in der AppTec360 Management Konsole aktivieren und dann die benötigten Schritte ausführen, um auf ein bestehendes TeamViewer-Konto zu verweisen.