Plantronics hat die Konferenzlautsprecher Calisto 3200 und Calisto 5200 für PC und mobile Geräte auf den Markt gebracht. Die kompakten Geräte überzeugen durch ein einfaches Plug-and-Play-Design, dank der die Nutzer schnell auf eine professionelle Konferenztechnologie zugreifen können.

Beide Calisto-Modelle verfügen über 360-Grad-Mikrofone, die Gespräche in hoher Audio- und Sprach-qualität übertragen. Die Freisprecheinrichtungen sind dank Touch-Bedienung und visuellen Anzeigen einfach zu handhaben und ermöglichen eine sofortige Rückmeldung über den Status des Telefonats per Sprachansagen und stummen Warnmeldungen.

Laut einer 2018 durchgeführten Studie von Oxford Economics gaben nur 30 Prozent der Mitarbeiter an, dass ihr Unternehmen über passende Räumlichkeiten verfügt, um Telefonkonferenzen oder private Gespräche abzuhalten.

Infolgedessen verlassen immer mehr Mitarbeiter das Büro und setzen verstärkt auf mobile und flexible Arbeitsmodelle. Im Umkehrschluss ist es von großer Wichtigkeit, über die richtigen Werkzeuge für eine effektive Zusammenarbeit mit Kollegen und Kunden zu verfügen – unabhängig von deren Standort.

Das Calisto 3200 lässt sich per USB mit PC, Mac und Tablets verbinden. Das Calisto 5200 verfügt zudem über ein 3,5-mm-Kabel, das eine Verbindung mit dem Smartphone erlaubt. Um die Akkulaufzeit zu verlängern, schaltet sich das Calisto 5200 automatisch ab, wenn es vom Smartphone getrennt wird.

Das Calisto 5200 bietet bis zu 30 Stunden Akkulaufzeit, so dass sich der Benutzer darauf verlassen kann, auch unterwegs und bei aufeinanderfolgenden Meetings stets erreichbar zu bleiben. Beide Geräte sind in einer USB-A- oder USB-C-Variante erhältlich und werden mit einer Tragetasche geliefert.

Sowohl das Calisto 3200 als auch das Calisto 5200 sind kompatibel mit dem Plantronics Manager Pro, der Cloud-Lösung von Plantronics. Diese ermöglicht es IT-Managern, Audiogeräte von einem zentralen Standort aus zu verwalten. Der Plantronics Manager Pro wird separat angeboten.


Digitalisierung

Cloud Computing

Big Data & Analytics

Security

Unified Communications

Video Conferencing

Digital Media

Networks

Videos