Der AV-Dienstleister GMS optimiert Videokonferenz- und Medientechnik für Unternehmen aller Branchen und unterstützt damit das Potenzial von Videokonferenzen und Unified Communications voll ...

Die VITEC Distribution GmbH baut sein Portfolio bei Videokonferenzzubehör aus und vertreibt im Zuge einer Kooperation mit Milestone AV Technologies ab sofort sämtliche Produkte der Marken Chief, ...

Interoute hat in Ismaning seine neuen Videokonferenz-Vorführräume, das Executive Briefing Center (EBC) , eröffnet. Der Netzwerkanbieter und Videokonferenz-Dienstleister hatte zu einer einer ...

Ziel dieser Kooperation ist, die Verfügbarkeit von Video-Kommunikation aus der Cloud zu verbessern. Kunden sollen frei entscheiden können, ob sie mit eigenen Geräten und Lösungen arbeiten ...

Avaya erweitert sein Unified Collaboration-Portfolio um weitere innovative Produkte, die die mobile Zusammenarbeit verbessern. Mit der neuen Video-Collaboration-Lösungen von Avaya können ...

Die DEKOM AG bietet ab sofort seine Managed Services auch in Kombination mit den StarLeaf Telepresence-Lösungen an. StarLeaf ist ein britischer Hersteller von Netzwerk-, Voice over IP- und ...

Vidyo erhöht die Videoqualität und senkt gleichzeitig die Preise für sein auf offenen Standards basierendes Portfolio auf bis zu ein Zehntel der Kosten kürzlich angekündigter Produkte anderer ...

Die DEKOM AG, wurde von LifeSize erneut als "EMEA Reseller of the Year (Mature Markets)" und darüber hinaus für die "Best EMEA Marketing Campaign" 2012 ausgezeichnet. Der begehrte Titel geht damit ...

Arkadin und Vidyo bauen ihre Kooperation weiter aus. Als einer der ersten Netzbetreiber setzt NTT Bizlink, eine Tochtergesellschaft der NTT Communications Gruppe, auf das neue Angebot der beiden ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.