• Home
  • VIDEO CONFERENCING

eyeson überträgt bottish #9 per Videokonferenz

Am Donnerstag, den 25. Oktober, findet bottish bereits zum 9. Mal statt. In dieser virtuellen Konferenz werden die neuesten Trends hinsichtlich Bots, Artificial Intelligence, Machine Learning und Robotics diskutiert.

Die vier bereits angekündigten Spezialisten/innen Katie King, Rudradeb Mitra, Maria Crosas Batista und Eros Marcello werden über vier unterschiedliche Fachgebiete sprechen und diesbezüglich Fragen des Publikums beantworten. Übertragen werden diese spannenden Vorträge von eyeson.

bottish ist die größte freie Plattform auf der Wissen, Erfahrungen und Wahrnehmungen rund über die Themen Bots, Artificial Intelligence, Machine Learning und Robotics ausgetauscht werden.

Gegründet wurde diese Community vor rund zwei Jahren von Thomas Schulz. Das Ziel des Gründers ist es, die Webinare so zu gestalten, dass Teilnehmer gezielt Fragen stellen können oder auch Wissen zu den Themen beitragen können.

"Mit eyeson haben wir die Möglichkeit eines Multi-Speaker Webinars in welchem bis zu neun Vortragende gleichzeitig sichtbar sein können. Darüber hinaus können unsere Teilnehmer Nachrichten an unsere Vortragenden schicken, die zusätzlich im HD Video-Stream angezeigt werden können".

"Mit eyeson können wir die Vorträge so interaktiv wie möglich gestalten und gleichzeitig beliebig viele Teilnehmer über das YouTube Live-Streaming Feature von eyeson erreichen", erklärt Thomas Schulz.

Das bottish Event wird von vier Vortragenden gestaltet. Katie King MBA, CEO von "AI in Marketing", wird über die Auswirkungen von AI im Bereich Marketing sprechen. Rudradeb Mitra, Autor des Buches "Creating Value with AI", wird sein Wissen hinsichtlich "Overcoming challenges with building AI products" teilen.

Über das Thema "Improving performance on the intent detection" spricht Maria Crosas Batista, Business Analystin - Conversational AI. Als Vierter in der Runde teilt Eros Marcello, Sr. Cognitive AI Computational Linguist, seine Erfahrungen zur "Humanization of Cognitive Agents".

Diese Vorträge können im Rahmen des bottish Events an mehr als 20 Orten weltweit mit anderen Interessierten angesehen oder auch gemütlich von zuhause aus verfolgt werden. bottish wird unter anderem in London, Vancouver, Graz, Toulouse, Zürich, Melbourne, Semarang, Buenos Aires, Santiago de Chile, Lima uvm. ausgestrahlt.

Bei diesen Happenings kann man sich hinsichtlich der Themen Bots, Artificial Intelligence, Machine Learning und Robotics perfekt austauschen. Zusätzlich wird eine exzellente Networking-Umgebung geboten.