Google und die Mozilla Foundation haben eine Videokonferenz basierend auf dem neuen WebRTC-Standard durchgeführt. Das Besondere daran: Auf beiden Seiten kamen Web-Browser ohne Zusatz-Software und ohne Plug-Ins zum Einsatz. Der Chrome Browser in den Arbeitsräumen von Google, der Firefox-Browser bei der Mozilla Foundation benutzen beide eine Technik namens WebRTC (real-time collaboration and conferencing protocol).

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.