TIBCO stärkt seine Cloud Mashery-Plattform im Amazon Web Services (AWS) Marketplace. Das neue API Listing ermöglicht den Mashery-Kunden die nahtlose Veröffentlichung und Verwaltung ihrer APIs, indem öffentlich verfügbare APIs im AWS Marketplace aufgeführt werden.

„Im digitalen Zeitalter wird Unternehmenswert ganz anders generiert und realisiert als früher. APIs sind wichtige Instrumente, wenn es darum geht, Waren und Dienstleistungen im Web zu vertreiben bzw. Plattform-basierte Geschäftsmodelle umzusetzen“, so Rajeev Kozhikkattuthodi, Vice President Product Management & Strategy von TIBCO.

„AWS Marketplace bietet eine ideale Umgebung für API-Anbieter und API-Konsumenten. Dadurch entstehen vermehrt Marktpotentiale, Wertschöpfungsketten ohne zwischengeschaltete Händler und eine neue Form der digitalen Ökonomie.“

Zusätzlich zu den API Listings steht auch die TIBCO Cloud Mashery Plattform selbst im AWS Marketplace als Service zur Verfügung. Die cloudnative Plattform für das vollständige API-Lifecycle-Management beschleunigt damit den digitalen Wandel von Unternehmen und ist über einen komfortablen SaaS-Beschaffungsweg verfügbar.

Erst kürzlich wurde TIBCO Cloud Mashery, ein integraler Bestandteil der TIBCO Connected Intelligence Cloud Plattform, von einem renommierten Analystenhaus für seine hohe Benutzerfreundlichkeit, umfassende Funktionalität und weltweite Kundenbasis ausgezeichnet. Die Mashery-Plattform kann im AWS Marketplace abonniert werden, die Abrechnung des SaaS-Vertrags erfolgt dabei direkt über AWS.

„Durch die Bereitstellung von API-Listings und der TIBCO Cloud Mashery Plattform in unserem Marketplace erhalten die Unternehmen eine cloudnative API-Plattform, mit der sie nahezu alle Arten von APIs managen können, selbstverständlich auch die im AWS Marketplace“, ergänzt Garth Fort, Director AWS Marketplace & Catalog Services von Amazon Web Services.

„APIs sind von zentraler Bedeutung für die digitale Transformation. Wir freuen uns, als Partner von TIBCO dazu beizutragen, dass Unternehmen und Entwickler ihre cloudnativen Apps künftig noch schneller und effektiver erstellen können. Das neue Cloud-Angebot erreicht mehr als 200.000 Nutzer des AWS Marketplace.“

Die Kunden von TIBCO Cloud Mashery können ihre APIs ab sofort als Listing im AWS Marketplace veröffentlichen. Die Abrechnung erfolgt direkt über das AWS-Konto des API-Konsumenten, während Publishing und Management der APIs nativ auf der Mashery-Plattform stattfinden. TIBCO Cloud Mashery gehört zu den ersten API-Plattformen mit diesem Angebot im AWS Marketplace.

Weitere Beiträge....