Die IoT Inspector GmbH hat mit der ujima GmbH einen weiteren Channel-Partner gewonnen. Ab sofort unterstützen die Experten von ujima nicht nur den Vertrieb der Firmware-Analyseplattform, indem sie den IoT Inspector in ihr Leistungsportfolio aufnehmen, sondern leisten überdies einen aktiven Beitrag bei der Entwicklung und Umsetzung neuer Funktionen und Erkennungsfähigkeiten.

Damit bündeln beide Unternehmen ihre Kräfte, um die Marktpräsenz weiter auszubauen und Kunden eine optimale Unterstützung bei der automatisierten Identifizierung von Schwachstellen in der Firmware von IoT-Geräten gewährleisten zu können.

Die Sicherheit des digitalen Arbeitsplatzes ist für Unternehmen eine große Herausforderung. Dies liegt nicht zuletzt an der wachsenden Zahl vernetzter IoT-Geräte in den Unternehmensumgebungen, die viele, teils unentdeckte und gefährliche Sicherheitslücken enthalten, sowie an versierten Angreifern, die diese Schwachstellen geschickt auszunutzen wissen.

Als Spezialist für Digital-Workspace-Management mit Schwerpunkt Security weiß ujima, dass Sicherheit ein dauerhafter Prozess ist, der strategisches Vorgehen und effiziente Tools erfordert, weshalb sich das Unternehmen für die Zusammenarbeit mit IoT Inspector entschieden hat.

Dazu Stefan Görres, Gründer und Geschäftsführer der ujima GmbH
„Kritische Schwachstellen in der Firmware von IoT-Geräten sind leider immer noch eher der Standard als die Ausnahme. Während sich viele Unternehmen dessen gar nicht bewusst sind bzw. nicht wissen, wie sie in ihrer IoT-Umgebung für mehr Transparenz sorgen können, wissen Cyberkriminelle dies meist schon lange vorher. Angreifer können so Sicherheitslücken wie hartkodierte Kennwörter, nicht entfernte Debugging-Tools oder SSH Host-Keys für ihre Zwecke missbrauchen."

„Hier braucht es Werkzeuge wie den IoT Inspector, der Firmware automatisiert auf Schwachstellen scannt, Probleme sowie Abweichungen von anerkannten IoT-Sicherheitsstandards schnell sichtbar macht und so letztlich das Maß an IoT-Sicherheit in den Unternehmen nachhaltig erhöht. Wir freuen uns als Development-Partner ab sofort aktiv an der Weiterentwicklung dieses wertvollen Tools beteiligt zu sein und auf die zukünftige Zusammenarbeit mit dem IoT Inspector-Team.“

ICT & Corona

Digitalisierung

Cloud Computing

Big Data & Analytics

Data Privacy

Security

Check Point beobachtet aktuell die Aktivitäten der Crypto-Mining-Malware LemonDuck. Diese ist mittlerweile nicht nur mehr...

Unified Com & Collab

Video Conferencing

Digital Media

Networks

Videos

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.