Neue Funktionen für Teradata Vantage auf Microsoft Azure machen Datenanalysen aus der Cloud für Unternehmen jetzt noch einfacher und flexibler. Die Plattform für Multi-Cloud-Datenanalysen bietet Unternehmen tiefgreifende Einblicke in ihren Geschäftsbetrieb. So erhalten sie entscheidende Erkenntnisse, um ihr Angebot und Prozesse noch besser zu optimieren.

Unternehmen können klein anfangen und Rechenleistung und Speicher unabhängig voneinander und bei Bedarf elastisch skalieren. Die Flexibilität des Preismodells lässt Kunden die Wahl, wie sie Ressourcen für unterschiedlich große Daten-Workloads einsetzen.

Jetzt können Einzelhandelsunternehmen sowie Unternehmen aus den Branchen Finanzdienstleistungen, öffentlicher Sektor, Fertigung, Transportwesen, Gesundheitswesen und Life Science die Erweiterungen für Vantage auf Azure nutzen:

Leichtere Modernisierung der Cloud Data Analytics-Infrastruktur

  • Beschaffung über private Angebote im Azure Marketplace – eine bequeme Option, die es Kunden ermöglicht, sich 100 Prozent der Kosten auf ihr Azure-Abonnement anrechnen zu lassen.
  • Unterstützung für ausfallfreie Rechenskalierung mit Elastic Performance on Demand (EPOD).
  • Option für das Hinzufügen datenbankinterner benutzerdefinierter SAS-Funktionen (UDFs) für erweiterte Analysen (Advanced Analytics).
  • Aktualisierte Vantage-Benutzeroberfläche mit Editor, JupyterHub, Pfadanalyse, Regeln und Workflow für KI/ML.
  • Natives Lesen und Schreiben von Daten in und aus Object Stores einschließlich Azure Blob und Azure Data Lake Storage (ADLS) Gen2.
  • Begrenzte Verfügbarkeit: Self-Service-Snapshot-basierte Sicherung und Wiederherstellung – reduziert Ausfallzeiten von Stunden auf Sekunden.

Erhöhte Sicherheit

  • Customer-managed Encryption Keys (CMEK) – zusätzliche Sicherheitskonfigurationsoption, mit der Kunden ihre Daten in der Cloud schützen können.
  • Option zur Einbindung von Sicherheitssoftware der Partner Imperva und Protegrity, die Kunden branchenführende Optionen zur Datenverschlüsselung bieten.
  • Die Private Link-Zertifizierung ermöglicht es Kunden, die Vantage-, Viewpoint- und QueryGrid-Software in einer sicheren Netzwerkkonfiguration zu betreiben, diekein öffentliches Internet hierfür nutzt.

Innovative Funktionen

  • Zusätzliche eingebettete analytische Funktionen aus der Vantage Analytics Library
  • Neue Implementierungen profitieren von 40% mehr Rechenleistung im Vergleich zu früheren Konfigurationen, sodass Kunden noch leistungsintensivere Workloads ausführen können.
  • Bis zu 1,5-fache Systemdimensionierung, wodurch Kunden noch größere Enterprise Data Warehouse-Workloads in der Cloud betreiben können.

Größere Reichweite

  • Neue Region und Bereitstellungsoption für Vantage auf Azure (DIY): Azure China Marketplace.

 

ICT & Corona

Digitalisierung

Cloud Computing

Big Data & Analytics

Data Privacy

Security

Unified Com & Collab

Video Conferencing

Digital Media

Networks

Videos

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.