Die gesamte Branche der IT-Sicherheit leidet unter einem Fachkräftemangel, da es zu wenig gut qualifizierte Cybersicherheitsexperten gibt. Mit der neuen Plattform SANS Foundations bietet SANS Institute eine Lösung an, die als Angebot für Einsteiger gilt, die sich einen ersten Überblick über die nötigen Fähigkeiten und Kenntnisse verschaffen wollen und sich selbst damit überprüfen können.

Für die Plattform muss eine vier Monate gültige Lizenz erworben werden, die Berufseinsteigern und Quereinsteigern ein erstes Grundlagenwissen und praktische Fähigkeiten verschafft. Das Angebot besteht aus 59 Modulen in zwölf Lernzielbereichen und über 90 praktischen Übungen, die z.B. in Videos vermittelt werden. Quiz-Fragen werden immer wieder zur Messung des Lernerfolgs gestellt.

In der Lizenz enthalten ist auch die Abschlussprüfung, die als GIAC-Examen erfolgt und bei Bestehen mit einem Zertifikat belohnt wird. Die einzelnen Module setzen sich aus zwölf Bereichen zusammen, darunter Computer Components & Concepts, Linux, Windows Foundations, Servers and Services und vielen anderen mehr. Alle Module vermitteln den Kursteilnehmern grundlegende Kenntnisse und Schlüsselqualifikationen und helfen durch ihre Praxisnähe bei der beruflichen Weiterentwicklung.

„Mit SANS Foundations setzt unser CTO James Lyne seinem Lebenswerk einen weiteren Grundstein. Sein Engagement, grundlegendes Wissen aus der Informations- und IT-Sicherheit an die nächste Generation in Schulen weiterzugeben, spiegelt sich in den vielen von ihm selbst entworfenen Lerninhalten wieder“, sagt Herbert Abben, Director DACH beim SANS Institute.

Die Einzellizenz ist vier Monate gültig und umfasst neben dem Zugang zum Portal auch einen Test für ein GIAC-Examen, um SANS Foundations mit einem Zertifikat abschließen zu können. Es wird in Zukunft auch Firmenlizenzen geben. Teilnehmer müssen im Durchschnitt mit einem Aufwand von 120 bis 130 Stunden bis zum GIAC-Examen rechnen.

Für Ein- und Umsteiger sowie Studenten ist das ebenfalls von James Lyne ins Leben gerufene Cyberstart-Game interessant, um sich spielerisch mit den Aspekten der IT-Security vertraut zu machen.

ICT & Corona

Digitalisierung

Cloud Computing

Big Data & Analytics

Security

Unified Com & Collab

Video Conferencing

Digital Media

Networks

Videos

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.